Selig sind „die Starken“

Kirche in 1LIVE 13.9.2019

„Lernen Sie überhaupt aus ihren Fehlern?!!“ Maja guckt unsere Chefin ruhig an. „Ja, tue ich. Der Fall hier ist anders gelagert.“ Ich bewundere Maja, ich hätte nie so ruhig reagiert wie sie. Ich wäre völlig fertig gewesen, zumindest nach der Besprechung, zurück in unserem Büro. So ein großes Projekt und dann so ein Feedback. Aber Maja ist halt eine starke Frau. Das weiß auch unsere Vorgesetzte, beim Rausgehen sagt sie noch zu Maja. „Zu IHNEN kann ich ja so deutlich und ehrlich sein, ne?!!“ Maja nickt. Packt ruhig ihre Sachen, fährt nach Hause. 

Und vergisst ihr Smartphone. Ich nehme es mit, ihre Wohnung liegt auf meinen Weg. Sie öffnet erst nach dem zweiten Klingeln. Das Licht im Flur ist nicht an, sie freut sich über das Smartphone. Und dann sehe ich ihre verweinten Augen. Maja sieht, dass ich sie sehe. Sie lächelt schüchtern. „Ich bin gar nicht so stark, das ist nur mein Schutzmantel. Eigentlich bin ich verletzlich. Das spüre ich halt immer erst später, wenn ich alleine bin.“

„Das tut mir leid, dass hätte ich nie für möglich gehalten.“ Maja nickt: „Ich weiß.“ „Harte Schale, weicher Kern… und dann bekommst du auch noch extra was drauf!“ Wir quatschen uns bei ´nem Kaffee den Arbeitsfrust von der Seele. Mittendrin fällt mein Blick auf eine alte Bibel im Regal. „Von meiner Oma,“ sagt Maja. Ich lächele: „Schade, dass Jesus nicht gesagt hat: `Selig sind die Starken, denn sie werden Mitgefühl erfahren.`“, sage ich. „Ach,“ sagt Maja, „bestimmt hat er das ja gesagt und sie haben nur vergessen, das aufzuschreiben!“ (Mt 5,7c oder so)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.