HERR Gott

WDR2 Andacht 14.7.2021 Gott steht genervt vor dem Spiegel, und guckt sich an. Alt, weiß und männlich soll er angeblich sein. Gott sucht nach eindeutigen Geschlechtsmerkmalen, aber findet keine. Die Menschen sprechen Gott immer als HERR, Vater, Hirte an … Aber Gott fühlt sich unwohl dabei. So festgelegt, immer nur männlich und kleidungstechnisch total beschränkt.… Weiterlesen HERR Gott

Frustparty – spielerischer Ernst

WDR2 12.7.2021 Maja guckt mich an: „Also irgendwie hat sich unser Freundeskreis verändert durch Corona, oder?“ „Ja,“ sag ich, „wir haben uns einfach lange nicht mehr alle gesehen … und es ist auch für die meisten echt ne Herausforderung gewesen. Für jeden anders.“ „Ich glaube, es ist irgendwie noch mehr,“ Maja guckt auf den Boden.… Weiterlesen Frustparty – spielerischer Ernst

Auf der Suche nach dem Dreieinigen

Hörmal WDR2 Radioandacht Trinitatis 2021 (30.05.2021) Lydia hat sich immer ungewollt gefühlt. „Ich war kein Wunschkind – sondern ein Unfall,“ erzählt sie. „Kurz bevor meine Eltern sich getrennt haben, kam ich auf die Welt. Meine Mutter hat sich echt bemüht, aber sie war einfach überfordert mit uns vier Kindern. Liebe – hab ich einfach nicht… Weiterlesen Auf der Suche nach dem Dreieinigen

Pfingstwunder

WDR 2 Hörmal 23.5.2021 Manchmal fällt es selbst Gott schwer, sich an die 10 Gebote zu halten. Zum Beispiel: „Du sollst den Feiertag heiligen“. Gott muss zugeben: Daran hat er sich noch nie gehalten. Dafür liebt er seine Menschenkinder, ob klein oder groß, einfach zu sehr. Und will er es auch an seinem freien Tag… Weiterlesen Pfingstwunder

Ich steh an deiner Krippen hier

24.12.2020, Zoom-Gottesdienst aus der Lutherkirche, EG 37, eine Erzählung 1.Ich steh an deiner Krippe hier,o Jesu, du mein Leben;ich komme, bring und schenke dir,was du mir hast gegeben.Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn,Herz, Seel und Mut, nimm alles hinund laß dir’s wohlgefallen. EINE HIRTIN STEHT AN DER KRIPPE: „Wenn ich eins gelernt habe,… Weiterlesen Ich steh an deiner Krippen hier

Der Friede kommt

Wenn man nur ein Wort ändert. Lukasevangelium 19 1 Der Friede kam nach Jericho und zog durch die Stadt. 2 Und da war ein Mann, der Zachäus hieß; der war Oberzöllner und sehr reich, denn er hatte das Recht den Menschen so viel Geld abzunehmen, wie er wollte. Und natürlich tat er das, diese Chance musste… Weiterlesen Der Friede kommt

God is still speaking …

Karwoche 2019 Hier liege ich. Auf dem Boden. Am Boden, ich weiß nicht mehr, wer ich bin. Das, was mich gehalten hat, mein Netz, ist ausgeleiert. Die Maschen so groß, ich falle hindurch. In meiner Familie sind jetzt alle älter, unsere Rollen sind andere. Manche fehlen. Mein Beruf ist ein anderer, alles, was ich konnte,… Weiterlesen God is still speaking …

Erziehungsratschläge

WDR2 Radioandacht 30.7.2019 Ich hab mich im Internet in sie verliebt. Sie ist  mit einer Lebensfreude über die Wiese getapert, die mich berührt hat. „Das ist meine, jetzt oder nie," habe ich gedacht. Vier Wochen später bringt man Perla zu mir: die kleine Hündin aus dem polnischen Tierheim. Sie trägt ein olles Halsband mit Leopardenmuster.… Weiterlesen Erziehungsratschläge

Gott und sein Wort

„SPRACHE MACHT  - macht sprache.“ 6.3.2019 Koblenz, Herz-Jesu-Kirche, Slam für den Aschermittwoch der Künstler Die Gnade Jesu Christi, die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch. Das Wort kam zurück zu Gott und sah ihn an: „Du ich kann nicht mehr, ich fühle mich leer. Egal was ich sage, egal in… Weiterlesen Gott und sein Wort

Pommes und Toleranz

Stefan ist ein super toleranter Typ, aber eine Sache kann er nicht ertragen: Pommes ohne Salz. Oder Pommes mit zu wenig Salz. Immer wenn uns der kleine Hunger überkommt, gucken wir uns an und er sagt: „Pommes?!!“ Und ich sage dann: „Nur wenn du dein Salz dabei hast.“ Hat er oft, in diesen kleinen Tütchen,… Weiterlesen Pommes und Toleranz