Ich liebe FRAGEN

Ansprache zum Anfang der Konfizeit Ich liebe Fragen. Fragen sind ein Weg. Fragen sind ein Abenteuer. Man weiß nicht, wo man mit ihnen lang geht, ob man bei einer Antwort ankommt, kann am Anfang keiner sagen. Fragen sind manchmal ungeheuer. An der Antwort hängt das Glück: Willst du mich heiraten? Nein? Gott, bist du auf… Weiterlesen Ich liebe FRAGEN

Trauansprache Hoh 8,6

Liebe K, lieber S, liebe Hochzeitsgemeinde. Wenn zwei sich verlieben, dann verlieren sie die Welt aus den Augen und sehen nur noch den anderen. In Lübbecke vor 2 Jahren zum Beispiel. Wenn zwei sich verlieben, dann guckt die Welt trotzdem auf die Uhr und sagt: Wir schließen aber gleich. Ach hätten die Ladenbesitzer doch auf… Weiterlesen Trauansprache Hoh 8,6

Luxus de Luxe – mach dein Ehrenamt freiwillig

Frei gesprochen zum Neujahrsempfang der Evangelischen Jugend Hamm Wer mich kennt weiß: Ich bin ja eigentlich immer zu spät. So 5 Minuten, in letzter Zeit leider sogar auch 10 Minuten. Da stellt sich die Frage: Warum? Ja, weil ich immer zu spät losfahre! Aber WARUM tue ich das? Weil ich so viele tolle Sachen machen… Weiterlesen Luxus de Luxe – mach dein Ehrenamt freiwillig

Was mir fehlt, meine Oma

Was mir fehlt? Meine Oma. Ihre Nummer auf meinem Telefondisplay. Ihre Stimme auf meinem Anrufbeantworter. Wie sie brav versucht, ihren "richtigen" Namen zu nennen, ihre Telefonnummer und ihr Anliegen, wie von der jungen Pfarrerin auf der Ansage gewünscht. Aber das nicht klappt, weil sie alle Namen der Familie durcheinander bringt und ihre Telefonnummer mit meiner.… Weiterlesen Was mir fehlt, meine Oma