Fast keine Worte

Seit gestern habe ich keine Worte. Allein die Schweigeminuten fühlen sich richtig an, dort wo ehemals die Synagoge in Hamm stand. Seit gestern habe ich keine Worte. Auch nicht für die Juden und Jüdinnen, die ich kenne. Ich würde ihnen so gerne etwas schreiben, schriftlich, eine Karte, ein Brief. Ich weiß nicht, was. Alles, was… Weiterlesen Fast keine Worte